Rauschkäufe

So! Habe jetzte einen Monat lang so viel gearbeitet (naja auch nicht Vollzeit), dass ich mir ein Paar Neuanschaffungen gegönnt habe.
Leider hatte ich noch nicht die Zeit wirklich alles zu erledigen, was ich mir für mein Urlaubssemester vorgenommen habe…aber wahrscheinlich wird es nächsten Monat arbeitstechnisch etwas ruhiger…mache jetzt an 2 Tagen pro Woche noch ein sehr interessantes Praktikum und suche weiter nach einer Frewilligendienststelle.

1) eine USB-LED_Lampe mit Minilampenschirm von TIGER (absolut nutzloses Ding, aber gibt einem das Gefühl,dass es um den Laptop herum heller sei;-)

2) ASUS fonepad „7 (Android)…

jaja ich wollte eigentlich ein mindestens „8 großes Windows Tablet…aber zusätzlich zu denen am Laptop zeigt auch mein Handy/LG-Smartphone Auflösungserscheinungen und ich brauchte dringend ein Übergangsgerät. Wenn ich genaueres zu meinem Auslandsaufenthalt weiss, kann ich ja dann ein Smartphone im Vertrag anschaffen.Und wenn ich DANN noch irgendwann DAS perfekte &große WinTablet finden sollte, kann man dann das fonepad noch über eBay in eine Anschlussverwendung überführen 😉

Zum Telefonieren sei gesagt: Ih habe mit meinen bisherigen Telefonen immer gute Erfahrungen mit einfachen Kopfhörern und Kabelheadsets gemacht und werde es bei diesem fast ausschließlich machen. Außerdem telefoniere ich sowieso äusserst selten in Ubahn und Bus.

Der erste Eindruck:
-düstere Farbe (grau), weiß gab es leider nicht mehr
-etwas klobig/schwer
-ziemlich breiter Rahmen (insgesamt nicht zierliches Gerät)
-edel verarbeitete Rückseite mit Asus& Intellogos, On-Knopf& Lautstärkeregelung
-dunkler aber hochauflösender Bildschirm (nicht zu vergleichen mit der nur 20€ billigeren Odysalternative)

…leider hatten weder Konrad noch Media Markt Schützhüllen vorrätig. Aber vlt ist das auch ganz ok so…ich habe ja noch einen Gutschein bei Medi Max, wei mir erst zu hause wieder einfiel.

Beim Anschalten wird man sofort in die Konfiguration begleitet und in mehreren Sprachen begrüßt,um auszuwählen welche die Bedienungssprache werden soll (und nach dem Bulgarischfail mit dem LG hier eine freudige nich-mehr-so-Überraschung: Es gibt Russisch nicht nur als Meüsprache sondern auch als Tastaturoption) Schön ist auch, dass man gefragt wird ,ob man nur das Wifi oder auch 3G nutzen möchte und sofort das Heimwifi angeschlossen wird)

Soweit zu meiner Neuanschaffung…gehe jetzt mal die Pflichtapps testen/instalieren 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s