Manche Bloggen

An dieser stelle möchte ich gerne einen Entwurf vom 24. März posten, den ich leider nie fertiggestellt habe, aber schon wieder viele enhält, die aufgehört haben


Via
Teacheridoo, Herr Mess und Anderen habe ich von der Wahl zum Lehrerblog 2014 beim Fontanefan erfahren. Ich weiß zwar nicht, ob ich so richtig wahlberechtigt bin aber ich habe einfach mal  mitgewählt. Außerdem habe ich eine Liste von Blogs erstellt, die mir schon mal begegnet sind und ,die mir (obwohl ich einfach unmöglich alle nachverfolgen kann) interessant erscheinen.
Die Berliner Klassiker:
für mich sind diese beiden Damen die Klassiker, weil ich daduch überhaupt auf die immerzuwachsende Gemeinschaft bloggender Lehrer aufmerksam wurde:

Frau Freitag: Femme fatale einer Berliner Grsamtschule, Beststellerautorin (Blogartikel im TB-Format), außerdem zwei Krimis mit
Frl Krise:ihrer besten Freundin und ehemaligen Ref-Mentorin(?) mittlerweile Pensioniert, die erste der beiden, die ich gelesen habe. Mag den Stil immer noch etwas mehr. Außerdem gibts von ihr auch ein Solo-TB, allerdings für mich als Zeit& Berufsgeschichtefreak viel attraktiver als Frau Freitags Blogbuch, weil sie da viel Biografisches aus ihrem Werdegang berichtet (nicht nur himmelhochjauchzend).

Aus der Kategorie Vorbilder und Seelenverwandte:
!!!Frau Weh!!!, die Primimaus in der Kuschelpädagogik: Absolut multitaskingfähige Grundschullehrerin und Mutter von zwei Jungs
Frl Rot: sammelt Rotstifte, unterrichtet sehr „besondere“ Oberstufenschüler, die sie scheinbar sehr gut im Griff hat, wie auch ihr Privatleben und ihre professionelle Distanz, um die ich mir eigentlich nie Sorgen gemacht habe. Die kürzlich veröffentlichten Blogposts machen mich allerdings zum Teil sprachlos und zum anderen Teil nachdenklich
Education Emma, Referendarin, beschreibt Sorgen un Kummer der praktischen Lehrerausbildung, die ich in meinen Praktika nur in Miniatur durchleben musste, bewundere ich für ihre Art schimpfen zu können und ihre herrlichen GIFs
Teacheridoo engagierte Masterstudentin im Endspurt gleichzeitig auch Obermitpappenheimerin bei Twitter 🙂 dabei is alles! benutzt ausserdem auch gerne Computer, was mir sehr gefällt!
Miss B ist die „coole Kommilitonin von Nebenan“ möchte man fast sagen…hat Spaß am Studium und vor Allem am Praktikum und teilt die Freude mit ihren Lesern, beschreibt sehr schön wie man als Ex-Schülerin seiner Lieblingslehrerin als Praktikumsmentorin wiederbegegnet
realtiv frisch entdeckt: Frau Ente…äh! Mitten im Leben stehende Lehrerin…mir sehr sympathisch, weil sie sich als tüddelich beschreibt…

Meine Pappenheimer: Mein Lieblingswort für eine Gruppe von Leuten mit denen mich irgendwas verbindet…in diesem Fall ist es…ihr werdet es kaum erraten…das Internet!
Nobelix: Bremer Brummbär Engel, Nichtlehrer- aber immer wieder in wieder pädagogisch berufen!
Nessi: eigentlich fertige Lehramtsstudentin, mit Talent zum Zeichnen un Gestalten und ein Fable für Polizei,Bundeswehr,Rettung &Co
Frau Bambuss-Eule: Der steinige Weg als Blog zwar nicht mehr wirklich aktiv, aber dafür noch bei Twitter! Ganz früher haben mich ihre Ansichten über Kinder verwirrt-jetzt ist sie mir sehr ans Herz gewachsen.
Jezabel Botanica
Herr Mess: Lateinlehrer aus Leidenschaft, benutzt Tablet, Evernote und Co zum Unterrichten, das Herz am rechten Fleck
Arthur Rigot, Clownfish Französischlehrer mit Kulturblog, sehr charmant, können sich viele Herren der Schöpfung mal eine Scheibe von Abschneidenschreiben
Lehrerperle, Frau Leh aus SH-mein persönlicher Geheimtipp! Hat außerdem ihren Blog im Design verändert nachdem ich anmerkte, dass ich es kontrestreich und vor Allem dunkle Schrift auf hellem Grund mag (nicht explizit für mich gemacht, aber wie für mich mich gemacht!)
Hokey-Kreidefressen
Ixsi: fertige Lehrerin für und Sprintstudentin Informatik

in dieser Kategorie frisch entdeckt und für liebens- lesenswert befunden:
Mirili, die Pebbs, kreuzundquerbeet-Förderschullehrerin in Hamburg, schreibt lange persönliche Texte, mag ich spontan so sehr ,dass ich gar nicht aufhören kann zu lesen…
Herr Gojadkin, bobblume:Gesprächiger, meinungsstarker Student/Ref?
Frau Hermannova, Köchin&Lehramtsstudentin
Zauberlehrling mag auch Computer!
Frau Lehrerin auLei

Hamburger Portfolios:
Konstantin
Christian
Davids Denkarium

Lisa Rosa

Weitere Bloginstanzen im deutschsprachigen Internet:
Monika Hausinger:GymLehrerin für Spanisch und Französisch, außerdem Fachseminarleiterin und Lehrbeauftragte an der Uni im Saarland
lammatini
Herr Larbig& EdChatDe-Gründer
Herr Rau

Verschollen oder vermisst
Frau Falke
-Theni und ihre Freunde

wen ich unbedingt in den von Teacheridoo empfohlenen Feedreader eintragen, sollte, um es nicht aus den Augen zu verlieren
Traumtinte
Themis an der Uni-nach zweitem Bildungsweg jetzt das (zu ihr) passende StudiumEntdeckt durch Andere
Rebis
Fräulein Emma
Advertisements

2 Gedanken zu “Manche Bloggen

  1. :* Herzlichen Dank für die Benennung. Deine Aufzählung erinnert mich stark an meine Timeline bei Twitter. Das Frl. Rot ist auch recht still geworden, finde ihre Schreibe ja großartig. Bin leider etwas zu faul für das Blog geworden, der Alltag frisst einen auf, obwohl 3 Artikel im Entwürfeordner liegen, die Ideen sind da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s