Vom Rebloggen,Teilen,Verlinken und Zitieren.

Vielleicht ist es die Gemütlichkeit, die man mit den „Teilen“ und „Retweeten“ -Buttons anerzogen bekommt, die mich ztu einer begeisterten Nutzerin des WordPress-„Rebloggens“ macht…? Wie dem auch sei.

Beim Rebloggen macht WordPress die Arbeit für denjenigen, der da gerade diesen Knopf gedrückt hat. Es wird im eigenen Blog ein Verweis auf den Blogposts veröffentlich, wobei der Titel genauso übernommen wird, aber vor dem rebloggten Text der Gravater (Benutzerbild) des Originaposters und der Hinweis „rebloggt von xyzblogname“ mit Link zum Originalpost auftacht.
Dann kommt ein Ausschnitt aus dem Text selbst mit einen Streifen links. Um den gesamten Text zu lesen muss irgendwann auf Weiterlesen geklickt werden, was wiederum auch ein Link zum Originalpost ist.
Anschließend folgen Anmerkungen (die man nach dem Klicken des „Rebloggen“ Buttons eintragen konnte). Diese Anmerkungen werden ebenfalls als „stinknormaler“ vom Originalposter freizuschaltender Kommentar unter dem Originalpost veröffentlich (mit dem klitzekleinen Unterschied, dass noch ein mal darauf hingewiesen wird, dass hier rebloggt wurde).

Man könnte das ganze natürlich auch ganz manuell machen …in dem man sich einen eigenen Blogposttitel überlegt, dann einen Link erstellt und Textstellen auf die man ggf. näher besprechen möchte als Zitat hervorhebt, wie es ja bei nicht-wordpress-Texten sowieso der Fall ist.

Ich persönlich habe ja noch eine Startseite auf der nur Titelbilder zu sehen sind und versuche entsprechende auch immer für Rebloggtes zu basteln (z.B mit einem ausschnitt aus dem Theme/Design des Originalposters oder Derartiges).

Fall irgendjemandem das überhaupt nicht zusagt, freu mich mich über eine Info diesbezüglich, da das immernoch das geistige Eigentum desjenigen ist und er/sie auch entscheiden sollte, was damit geschehen darf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s