KEIN Liveticker-Blog

Nein ich bin wahrlich nicht dazu geeignet Blogartickel zu Themen DANN zu erstellen, wenn sie mich beschäftigen…hier trotzdem ein Paar Dinge, die in den letzten Wochen so loß waren/sind.

Am Staatstheater in Oldenburg war eine Woche lang Theatercampus mit Studi-Karten für 5€/Vorstellung und Workshops zu verschiedenen Arbeitsbereichen des Theaters. Zum Schauspielworkshop mit Plattdeutsch-Schwerpunkt habe ich es leider nicht geschafft, da ich eine Übung in Literatur hatte zu der leider so wieso schon so wenige kommen.
Von dem Theatertanzworkshop habe ich mehr erwartet, wobei auch nicht eine sofortige Verwandlung in eine neue Pina Bausch meinerseits! Ein bisschen gestört hat mich dieser drahtige Herr (um die 50, mit Anzug und Fliege erschienen) der ganz enttäuscht war, dass es sich hierbei (einer praktisch ausgerichteten Veranstaltungsreihe für Studenten, in diesem Fall mit einenem griechischen englischsprechenden Tanzlehrer) nicht um einen theoretischen Fachvortrag auf Deutsch handelte.

Beinahe habe ich es sogar verpennt die Proteste in der Ukraine zu thematisieren.

In der Ukraine bahnt sich möglicherweise eine Revolution an: Tausende demonstrieren auf dem Maydan und mit dem hashtag #euromaydan ihren Wunsch nach „Eurointegration“. Kurz vor dem EU-Gipfel in Riga hat sich nämlich der Präsident Janukowitsch dazu entschlossen, den Assoziierungsvertrag (der von der inhaftierten Ex-Regierungschefin Timoschenko in ihrer Amtszeit unterstützt wurde) nicht zu unterzeichnen.
Wenn ihr mich fragt hat jeder, der in den 90ern (nach dem „Zerplatzen“ der Sowjetunion) zu „Ruhm“/politischem Einfluss und Geld gekommen ist, Dreck am Stecken. Das gilt für beide Seiten: Sowohl für den Donbasser Clan(Donbass= Bassin um den Don herum, größte Stadt dieser ostukrainischen Region Donezk) als auch für den Dnjepropetrowsker (auch eher östl gelegen, aber für die politische Orientierung an der Westukraine stehend).
Und für Russland gilt das mit dem „Dreck am Stecken haben“ ebenfalls.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s